Gemeinde Amerang  |  E-Mail: info@amerang.de  |  Online: http://www.amerang.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
09.07.2020

Gemeinde Amerang

Wasserburger Straße 11
83123 Amerang
Tel.: 08075 9197-0
Fax: 08075 9197-19
E-Mail: info@amerang.de


Tourist-Info Amerang

Wasserburger Straße 11
83123 Amerang
Tel.: 08075 9197-31
Fax: 08075 9197-19
E-Mail: info@amerang.de


Homepage der Firma PiWi und Partner

Aktuelle Berichte

Logo Landkreis
Der Landkeis Rosenheim sucht zur Verstärkung: Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) der 2. und/oder 3. Qualifikationsebene in VollzeitGesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder Wasserwarte/-installateure (m/w/d) oder Personen mit abg  ...mehr
KSB2020_Familienpaten_gesucht
Kerstin ist mit ihren Kindern Tim (8) und Lina (2) neu im Ort, nach der Trennung muss die dreiköpfige Familie ganz von vorne anfangen. Das bringt Kerstin oft an den Rand ihrer Kräfte. Anja, eine Familienpatin des Kinderschutzbundes Rosenheim, unterstützt sie jetzt ehrenamtlich. Die Nachfrage stei  ...mehr
Logo FOS_BOS
Anmeldung an der Beruflichen Oberschule Wasserburg a. Inn (FOSBOS) für das Schuljahr 2020/21.Sie wollen an der Beruflichen Oberschule die Fachhochschulreife oder Hochschulreife erwerben?Sie wollen in der Internationalen Vorklasse einen mittleren Schulabschluss erwerben?Dann melden Sie sich an der B  ...mehr
HochwasserinfoBayern_Juni 2020
Der Bau eines Eigenheims ist für viele Menschen die größte Investition ihres Lebens. Umso wichtiger ist es, die Immobilie vor drohenden Naturgefahren wie Hochwasser zu schützen. Dies gilt es schon bei der Wahl des Bauplatzes zu bedenken. Grundstücke in der Nähe eines Gewässers sind begehrt  ...mehr
KSB2020_Kinderschutzmasken
Schon seit Ende März fertigen ehrenamtliche NäherInnen für den Kinderschutzbund Rosenheim zahlreiche bunte Baumwollmasken für Kinder an, die die Initiatorin Dorothée Ortner vom Kinderschutzbund Rosenheim nun an die Geburtshilfe-Abteilungen des RoMed-Klinikums in Rosenheim und Wasserburg überga  ...mehr
Stein Renate
Renate Stein hat den irdischen Weg verlassen und doch ist sie immer unter uns. Zwölf Jahre lenkte Renate Stein als ehrenamtliches Gemeinderatsmitglied die Entwicklung des Ortes Amerang und der Gesamtgemeinde in besonderer Weise mit. Zwölf gute Jahre mit vielen Sitzungen, Beratungen, Gesprächen,  ...mehr
Zeiler Reinhard_Nachruf
28 Jahre drehte sich bei Reinhard Zeiler beruflich und zum großen Teil auch privat alles um den Ausbau und die Sicherung für bestes Trinkwasser beim Zweckverband zur Wasserversorgung der Schonstetter Gruppe. Zusammengeschlossen sind darin die drei Gemeinden Schonstett, Eiselfing und Amerang, die s  ...mehr
Information_Würfel "i"
Hochwasser kann viele Menschen in Bayern treffen. Kündigt sich ein Hochwasser an, bleibt jedoch meist wenig Zeit zum Handeln. Das Wissen um die Gefahren und eine gründliche Vorbereitung sind der beste Weg, um sich und seinen Besitz zu schützen. Hier sind einige Tipps:Informieren Sie sich, ob Ihr  ...mehr
Logo Landkreis
Die vom Landratsamt Rosenheim angebotenen monatlichen Beratungstage zu Energie- und Wirtschaftsthemen erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit.Seit Februar 2019 können sich Privatpersonen, Kleinunternehmer und Kommunen zudem rund um das Thema Elektromobilität im Landratsamt Rosenheim i  ...mehr
BRK Logo
Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Unterrichtsstunden lt. DGUV-Vorschrift) für Führerscheinanwärter aller Klassen, Ersthelfer im Betrieb und alle weiteren Interessenten:  DatumUhrzeitOrtStraße Sa25.01.202009.00 bis ca. 16.30BRK WasserburgKrankenhausstr. 1 Sa08.02.202009.00 bis ca. 16.30BRK Wasserburg  ...mehr
Themendienst_Hochwasser_Nov2019
Flusshochwasser, hohes Grundwasser oder Sturzfluten infolge von Starkregen –Hochwasser hat verschiedene Ursachen und kann nahezu überall in Bayern auftreten. Johanna Mitterer, Hotelbesitzerin aus Burghausen, hat schon mehrfach Überschwemmungen erlebt: „Hochwasser hat unser Gasthaus zerstört.  ...mehr
Logo Kinderschutzbund Rosenheim
Die ehrenamtlichen BeraterInnen am Kinder- und Jugend- sowie Elterntelefon des Kinderschutzbundes Rosenheim benötigen Unterstützung, deshalb startet am 16. Januar 2020 eine neue Ausbildung für Rosenheim und Wasserburg. Unter dem Motto „Wir sind da und hören zu!“ haben die verständnisvollen  ...mehr
Logo_MenschenmitBehinderung
Wer bekommt Landespflegegeld?Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher mitHauptwohnsitz in Bayern,die einen entsprechenden Antrag stellen. Wie hoch ist das Landespflegegeld?Das Landespflegegeld beträgt 1.000 Euro pro Jahr. Als staatliche Fürsorgeleistung ist das Landespflegegeld eine nicht st  ...mehr
Logo_MenschenmitBehinderung
Eltern von Kindern mit Behinderung müssen täglich mit den Entwicklungsbesonderheiten ihrer Kinder umgehen und werden vor vielfältige Herausforderungen gestellt. Sei es die Suche nach Fördermöglichkeiten, Therapien oder einem geeigneten Kindergarten- oder Schulplatz. Auch bei sozialrechtlichen F  ...mehr
Logo_MenschenmitBehinderung
Menschen mit einer Schwerbehinderung sind häufig auf einen speziellen Behindertenparkplatzangewiesen, der ihnen allein vorbehalten ist und von nicht behinderten Fahrern in der Regel nicht benutzt werden darf. Er muss bestimmte Anforderungen erfüllen, um z. B. das Ein- und Aussteigen für Menschen  ...mehr
Information_Würfel "i"
Wissen Sie, ob Sie in einem Gebiet wohnen, das bei einem Fluss-Hochwasser überflutet werden könnte? Das können Sie ganz einfach online nachschauen beim Informationsdienst Überschwemmungsgefährdete Gebiete: www.iug.bayern.de. Nur wer sein eigenes Risiko kennt, kann sich auf den Hochwasserfall vo  ...mehr
Kinderschutzbund2019_Besuchsdinest
Wer im Krankenhaus liegt, freut sich über Besuch und besonders Kinder sehnen sich nach Aufmunterung und Ablenkung. In den Fachzentren für Kinderorthopädie sowie für pädiatrische Neurologie, Neurorehabilitation und Epileptologie der Schön Klinik Vogtareuth müssen die kleinen Patienten oft mona  ...mehr
Bürgerbus2019_Ehrungen
Obing. Der „Bürgerbus Chiemsee“ im nordwestlichen Chiemgau verbindet seit über 15 Jahren Haltestellen in den zehn Gemeinden Amerang, Pittenhart, Obing, Eggstätt, Bad Endorf, Rimsting, Prien, Breitbrunn, Gstadt und Seeon-Seebruck ausschließlich mit ehrenamtlichen Fahrern, aber als öffentlich  ...mehr

drucken nach oben