Sprungziele

Vortrag mit Bildern von Frau Dorothea Steinbacher

    Wallfahrtsorte im Chiemgau und drumherum

    Wallfahrtsorte sind seit Jahrhunderten Orte der Zuflucht, Ziele von Gläubigen, die um himmlischen Beistand ersuchen. Heute stellen sie auch lohnende Ausflugsziele für kunst- und kulturhistorisch Interessierte dar. Auf landschaftlich reizvollen Plätzen – auf Bergen, Hügelkuppen, an uralten Saumwegen – liegen Kirchen, Kapellen und verehrte Quellheiligtümer, oft auf keltischen Kultorten errichtet.
    Die Kunsthistorikerin und Volkskundlerin Dorothea Steinbacher hat in ihrem neuen Buch "111 Wallfahrtsorte in Oberbayern" zusammengestellt, bekannte, fast vergessene, unbekannte - und die spannenden Geschichten und Legenden um diese verehrten Orte. Die Autorin ist als freie Publizistin tätig und einmal im Monat als BR-Brauchtumsexpertin im Radio auf BR Heimat zu hören. In ihrem Vortrag mit Bildern stellt sie Wallfahrtsorte im Chiemgau und aus der Region vor.

    Vortrag mit Bildern
    am Freitag, 24. Februar 2023, 19 Uhr
    Sitzungssaal der Gemeinde Amerang

    Wer Frau Steinbacher schon früher hören möchte, der hat auch die Gelegenheit sie im Radio zu hören:

    https://www.br.de/radio/br-heimat/programmkalender/sendung-3627012.html

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.